Landeselternvertretung Thüringen

Ein gemeinsamer Internetauftritt der Elternsprecher der Schulen im Freistaat Thüringen

Aktuelles der LEV

Kinderreich in Thüringen – Erleichterung mit der Mehrkindfamilienkarte

In Thüringen leben ca. 288.000 Familien, davon sind 9% kinderreich. Es ist wichtig, auf diese 26.000 Familien mit ca. 103.000 Kindern genauer zu schauen, denn sie bringen einen Mehrwert: für jeden Einzelnen, für die Gesellschaft, für die Zukunft.

Jedes vierte Kind in Thüringen wächst mit zwei oder mehr Geschwistern auf!

Der Verband kinderreicher Familien e.V. vertritt seit 2012 die Anliegen und Bedürfnisse von Familien mit drei und mehr Kindern in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft/Medien und stößt Veränderungen an:

  • hin zu einem selbstverständlichen, positiven Bild von Kinderreichtum,
  • hin zu Wertschätzung der Familienarbeit auch für die künftige Gesellschaft,
  • hin zu progressiver finanzieller Entlastung.

Damit große Familien in ihrer gemeinsamen Freizeit nicht durch zusätzliche Eintrittsgelder ab dem 3. Kind belastet werden oder sich des Geldes wegen ganz aus dem öffentlichen Raum zurückziehen, hat unser Verband eine Mehrkindfamilienkarte entwickelt und zu Jahresbeginn 2019 eingeführt.

Zwei Ziele verbinden sich damit:

  1. Familien können die Zugehörigkeit aller ihrer kindergeldberechtigten Kinder nachweisen
  2. Freizeit- und Kultureinrichtungen gewähren bei Vorlage des Ausweises Eintritt zu ihren jeweiligen Familienkartenkonditionen.

Denn wo Familienkarte draufsteht, gehören alle Kinder dazu!

Dazu führen wir mit bei Familien beliebten Unternehmen Gespräche, schließen Vereinbarungen/Kooperationsverträge und veröffentlichen sie auf unserer Webseite www.familienkarte-thueringen.de

Wir regen Städte und Kommunen an, die Freizeitziele in ihrem Verantwortungsbereich für Kinder kostenfrei zu stellen und Familien dadurch zu gemeinsamen Unternehmungen zu aktivieren. Kinderfreundlichkeit bekommt so ein praktisches Gesicht in Thüringen – Familien werden durch gemeinsame Unternehmungen gestärkt.

Die Karte wird für die Familien kostenfrei erstellt und versandt.

Alle Informationen zur Bestellung und mehr finden Sie auf der Webseite www.familienkarte-thueringen.de .

Für Fragen und weitere Informationen:

projekt(at)familienkarte-thueringen.de

Kommentare sind geschlossen

Theme von Anders Norén

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com